Flightradar Störung

iframe-placeholder

Flightradar Störungen treten selten auf, aber manchmal müssen sich Nutzer damit auseinandersetzen. Ab und zu kann es aufgrund des hohen Datenvolumens und aufgrund zahlreicher paralleler Anwender zu Verzögerungen oder ruckeligen Darstellungen des Flugverkehrs auf der Karte kommen.

Vor einiger Zeit gab es außerdem falsche Informationsanzeigen bei einzelnen Flügen. Eine Flightradare, egal ob von Flightradar24 oder von Radarbox, beziehen zahlreiche Informationen aus unterschiedlichsten Quellen. Dazu gehören nicht nur die weltweite Struktur der ADS-B Empfänger, sondern auch Satellitendaten, sowie Daten einzelner Flughafenbetreiber. Außerdem: zwecks Darstellung von Flugzeugen in Form von Fotos auch Angebote von Planespotter Communitys. Aufgrund dieser zahlreichen Datenquellen kam es in der Vergangenheit in seltenen Fällen zu fehlerhaften Darstellungen bzw fehlerhaften Informationen und Störungen beim Flightradar.

Alles in Allem handelt es sich beim Flightradar jedoch um eine vergleichsweise störungsfreie Anwendungen. Sollten Sie doch einmal eine Störung bei der Nutzung Ihres Flightradar feststellen sollten Sie dies entweder an den Betreiber durchgeben oder in einem der zahlreichen Foren nach Rat fragen.

Spezifischere Informationen rund um das Thema Flightradar Störung finden Sie in diesen Bereichen unserer Website:

Wissenswertes zu Flightradar Störung

Bild

Das folgende Video erklärt Flightradar Störung mit vielen praktischen Beispielen. Es demonstriert, wie Flüge verfolgt werden können. Egal ob mit dem Mobiltelefon, dem Tablet oder am PC. Sie können Flügen folgen, wann immer Sie wollen. Aber jetzt zum Video: Lernen Sie alles über Flightradar Störung.